Schießstand der Jägerschaft Land Hadeln – Cuxhaven e.V.

CORONA-Hinweis: Das Einschießen der Waffen zur Sicherung der Jagdausübung ist auf den Schießständen weiterhin erlaubt. Es muss sich jedoch auch dort an die aktuellen Kontaktbeschränkungen gehalten werden. Es dürfen sich somit maximal 5 Personen aus 2 Haushalten auf dem Schießstand befinden.

Die Jägerschaft nutzt den Schießstand in Bad Bederkesa.
Adresse:  27624 Geestland – Bad Bederkesa
Polderweg – Holzurburg.

Kugelstand

Der im Jahre 2014 nach Ertüchtigung wieder der Nutzung übergebene Kugelstand der Jägerschaften Land Hadeln – Cuxhaven e.V. und Wesermünde / Bremerhaven e.V. befindet sich nördlich des Ortes Bad Bederkesa am Rande des Holzurburger Waldes. Nach dem Abfahren von der L 117 (Holzurburger Straße) in den Polderweg – Holzurburg liegt er nach ca. 100m auf der rechten Seite. Der Stand verfügt über 4 Bahnen à 100m sowie eine Anlage „laufender Keiler 50m“ mit elektronischer Trefferanzeige. Bahn 1 mit Anschußtisch ist für das Einschießen der Büchsen, Bahn 2 – 4 für das jagdliche Wettkampfschiessen auf Bock, Überläufer und Fuchs.

Der Stand ist auch für bleifreie Munition zugelassen! Über den Schießbahnen kann ein Aufenthaltsraum genutzt werden.

Schießzeiten: in der Zeit vom 05.04.2021 bis zum 04.10.2021 Freitags von 17:00 – 19:00 Uhr. Samstags für Hegeringe nach Vereinbarung. An Feiertagen findet kein Schießbetrieb statt.

Kontakt: Schießstand Bad Bederkesa e.V.
1. Vorsitzender Guido Wurtz
Bauernwall 4 27570 Bremerhaven
Tel.: 0471 – 31221
FAX: 0471 – 31223